Werbung:


Die nächsten Termine:

Freitag, 28. November
Wake Masters - Berlin (GER)
Samstag, 17. Januar @18:00 - 06:00
BOOT - Düsseldorf (GER)


Offizielle Partner

Wake The Line

Wake Masters

Wake Masters

 
Dominik Gührs steht Crowmobe 5
Geschrieben von: Benjamin Wiedenhofer   
Dienstag, 10. März 2009 um 22:46 Uhr

Die Saison in Europa hat noch nicht so wirklich begonnen und schon erreicht uns eine erste Wahnsinnsnachricht von den Philippinen. Niki Gührs, seines Zeichens weiterhin New Schnitzel Teamfahrer, steht unseres Wissens als erster Rider einen Crowmobe 540 aus dem Flat am Cable und liefert damit eine Ansage, dass mit ihm auch dieses Jahr auf jeden Fall zu rechnen sein wird!

Wir frieren uns hier einen ab und sehnen uns an den meisten Cables danach, dass selbige endlich wieder öffnen und nur sehr wenige haben ihre Saison in Deutschland bereits gestartet. Doch was hören wir da aus dem fernen Camsur Watersports Complex (CWC) auf den Philippinen?

Als ob es nicht genug wäre, dass sich die Pros aller Länder zur Zeit nach und nach dort einfinden, um Ende des Monats die WWA Weltmeisterschaft auszutragen, meldet sich auch unser Mann vor Ort, Kai Kissmann, mit dieser Nachricht: "Nik Gührs hat eben einen Crowmobe 5 clean as you like gestickt!" Und das Beste: das ganze gibt es auch auf Video festgehalten und hat somit natürlich gleich den Weg auf YouTube gefunden. Aber seht selbst!

 

JavaScript ist deaktiviert!
Um diese Inhalte anzuzeigen, benötigen Sie einen JavaScript-fähigen Browser.

Klick hier um zum Video bei Youtube zu gelangen


Und wie wir wissen, ist es so üblich, dass der, der einen Trick erstmals steht diesen auch benennen darf. Für uns etwas verwunderlich, dass Niki ihn nicht "Peter Hässlich" oder "Dolce-Gabbana-Crow" nennt, aber gut. Sein Wunsch sei uns Befehl und somit soll das ganze ab sofort "The Dominator" heißen. Auch sehr passend, wie wir finden! Wir gratulieren "Dolce-Gabbana-Nik" jedenfalls ordentlich und wünschen ihm und allen anderen noch eine fette Zeit im CWC.

Und auch hier wird jetzt die Diskussion wieder los gehen, dass der Crow 5 über den Kicker schon gelandet wurde und am Boot sowieso. Dennoch ist es unserer Meinung etwas ganz anderes am Cable aus dem Flat. Also dicken Respekt dafür und die Kritiker sollen sich doch erst selbst dran versuchen, bevor sie mit dem Steinigen beginnen!

 

The Dominator
Dominik Gührs
Wir sind gespannt, was noch so rauskommt, wenn ein Haufen viel zu talentierter Jungs viele Wochen miteinander am Cable abhängen und sich immer weiter pushen. Dass Ihr darüber bei uns auf dem laufenden gehalten werdet, versteht sich von selbst. Und schön, dass das New Schnitzel Team auch 2009 schon wieder für Furore sorgt! Weiter so!



Text & Bild: Benjamin Wiedenhofer

 
 
Artikel durchsuchen:

Folge uns auf...

Werbung:
© thegapmagazin.com - Impressum