Infinite Gap-Camps 2018 PDF 
Geschrieben von: Georg   
Mittwoch, 21. Februar 2018 um 00:00 Uhr

Unsere Freunde von INFINITE starten auch 2018 durch. Mit Ihren fast 40 Camps der letzten 11 Jahre haben sie für viel aufsehen gesorgt und auch 2018 soll das so sein. Aktuell kann man sich über die INFINITE Homepage für diverse Veranstaltungen bewerben. Das INFINITE & FRIENDS CAMP 12. – 15.07.2018 gefolgt vom INFINITE PONYHOF „Girls-Camp“ vom 07. – 09.09.18 und dem INFINITE-GAP-CAMP vom 12. – 16.09.2018. Wer einen der begehrten Plätze erhalten möchte sollte sich zeitnah darum bewerben!

 

Beim Infinite & Friends Camp liegt der Fokus auf shredden und gemeinsam Zeit haben. Das bedeutet, dass es vor allem um Gemeinschaft auf und neben dem Wasser geht. Der Waketoolz Wakepark in Wörth an der Isar bietet dafür ideal Bedingungen. Der Park ist mit etlichen UNIT Features bestückt und gerade das Stairset bietet jede Menge Herausforderungen.

 

Der INFINITE PONYHOF, 2017 von der vermutlich stylischsten Fahrerinnen Deutschlands Anne Freyer ins Leben gerufene geht in die zweite Runde. Nach dem Erfolg im letzten Jahr dürfte auch hier die Nachfrage wieder groß sein.

 

 

Infinite Camp, ein Name der für etwas besonderes steht. Neben dem sportlichen und freundschaftlichen Aspekt verbindet das Infinite-Team der gemeinsame Glaube. Aus dem Grund, dass alle Mitarbeiter die Erfahrung gemacht haben, dass Jesus es ist, der dem Leben Sinn gibt, wird der Glaube nicht versteckt sondern offen und authentisch gelebt. "Wir sehen es als gelebte Nächstenliebe, Wakeboardern zu supporten und unkommerzielle Angebote zu schaffen. Das Ziel von Infinite e.V. ist es Wakeboarder zu pushen und Vorurteile gegenüber dem christlichen Glauben abzubauen." Neu in diesem Jahr ist, dass es beim Infinite-Gap-Camp keine Infinite-Gap-Session geben wird. Dafür hat jedoch jeder Fahrer noch mehr Zeit um den Infinite Wakepark in seine Bestandteile zu zerlegen.

 

 

 

Viel Spaß, wake on und last es krachen :-)

Text: GF

Bilder: Infinite
Video: Wakeboomer
 
 
Artikel durchsuchen:

Folge uns auf...

Werbung:





© thegapmagazin.com - Impressum