Corona Wakeboard Cup 2016 - Finale im Mölltal: Vorbericht PDF 
Geschrieben von: Benjamin Wiedenhofer   
Donnerstag, 11. August 2016 um 17:00 Uhr

Der WAKE Stall Lift im Mölltal ist zum zweiten Mal Austragungsort eines Corona Wakeboard Cups und gleichsam das Finale nach den Events am Planksee und in Feldkirchen. Aus der Gesamtwertung aller drei Bewerbe werden auch die Staatsmeister ermittelt. Daher ist mit einem hochkarätigen Starterfeld zu rechnen, denn in Sicherheit kann sich noch keiner der Titelanwärter wähnen.

Der Oberösterreicher Timo Kapl liegt klar in Führung und könnte am Samstag seinen zweiten Staatsmeistertitel in Folge holen. Bei den Damen hat die Tirolerin Tanja Warmuth einen soliden Punktevorsprung auf die Konkurrenz, der ihr mit einer durchschnittlichen Leistung in Stall zum ersten Titelgewinn verhelfen sollte.

Startschuss ist am Samstag, den 13.09.2016 um 9:30 mit der Qualifikation aller Klassen. Die Finalläufe werden ab 15:00 Uhr ausgetragen. Mit einem Skateboard Contest, der Preisverleihung der SP-Gadgets Video Challenge und einer After Contest Party ist für reichlich Rahmenprogramm gesorgt.

Timo Kapl hat für das Tourfinale und somit die Titelverteidigung des Staatsmeisters beste Karten!

Allen Teilnehmern einen erfolgreichen Abschluss des Corona Wakeboard Cups 2016 am WAKE Stall Cable in Mölltal. Mal schauen, ob sich am Ende die Favoriten durchsetzen können oder aber noch ein paar andere Rider vorne mitmischen. Mehr dann im Nachbericht kommende Woche.

Alles zur Tour findet ihr auch unter: wakeboard.ag

 


Text & Bilder: Veranstalter
 
 
Artikel durchsuchen:

Folge uns auf...

Werbung:


 

 

 



 



© thegapmagazin.com - Impressum