Werbung:


Banner


Die nächsten Termine:

Sonntag, 01. Oktober @08:00 - 05:00
MoinWakeCamp
Dienstag, 03. Oktober
Rookie of the Year


Offizielle Partner



Wake Masters

 

Medienpartner


 
DesignPreview: RECKLESS.WAKE Wakeboards & Wakeskate 2016 PDF 
Geschrieben von: Benjamin Wiedenhofer   
Montag, 16. November 2015 um 19:00 Uhr

Wie die Zeit vergeht! Schwupps sind drei Sommer vorbei und aus dem jungen Brand RECKLESS.WAKE aus Hamburg ist mittlerweile ein fester Bestandteil der Szene geworden. Dabei hat man von Anfang an gerade was die Grafiken auf den Boards angeht, einen eigenen Stil gefunden und diesen beibehalten. Das bleibt auch für 2016 so, wenn RECKLESS.WAKE in die vierte Saison der Firmenhistorie geht.

Die Range wartet auf die mittlerweile zahlreichen Fans wieder mit zwei Shapes, die jeweils in zwei Design-Varianten erhältlich sind. Nachdem der Produzent gewechselt wurde, tragen die Boards nun das Siegel "Made in Europe". Zudem haben beide Boards leichte Modifikationen erhalten, um noch mehr auf die Bedürfnisse der Rider auf dem Wasser und den Features einzugehen. Hier nun die DesignPreview für kommendes Jahr von RECKLESS.WAKE:

R.A. SERIES (Längen: 132, 136, 140 & 144)

leicht optimierter Shape mit mehr Concave an Tip & Tail | Woodcore | ABS-Sidewalls | Continuous Rocker | RKLS Indestructo Base | kürzere Länge für Kids & Mädels

 

R.A.mini SERIES (Längen: 132, 136, 140 & 144)

Shape wie R.A. Series, mit reduziertem schwarz-wood Design

 

S.A. SERIES (Längen: 130, 134, 138 & 142)

optimierter Shape mit definierteren Channels und neuer Outline an Tip & Tail | Woodcore | ABS-Sidewalls | Continuous Rocker | RKLS Indestructo Base | kürzere Länge für Kids & Mädels

 

S.A. mini SERIES (Längen: 130, 134, 138 & 142)

Shape wie S.A. Series, mit reduziertem schwarz-wood Design

 

Das sind die Wakeboards von RECKLESS.WAKE für 2016. Aber man denkt auch weiterhin an die Wakeskater und liefert daher ein Signature-Skate für den Mann, der das Team nun auch schon seit Jahren begleitet: Marius Klauenberg. Sein Skate wurde nochmal überarbeitet, wartet aber mit der schon aus diesem Jahr bekannten Grafik auf.

 

RECKLESS.WAKEskate (Länge: 39.5")

Marius Klauenberg Signature Skate | 3D Concave | Woodcore

 

So präsentiert sich eine Marke, die hohen Wert auf Wiedererkennung legt. Schon allein, weil die Köpfe hinter dem Projekt in Deutschland zuhause sind, werden einige Sympathiepunkte schon mal von vornherein sicher sein. Da man jedes Brett aber nicht nur hübsch finden, sondern vor allem auch seinen eigenen Wünschen entsprechend auf dem Wasser bewegen soll, ist ein Test unumgänglich. Den gab es dieses Jahr mit dem 2016er Material schon gegen Saison-Ende und es wird sicherlich auch im Frühjahr nochmal die ein oder andere Möglichkeit geben.

Bis dahin wünschen wir Julian Koke und seinem Team mit Jungs wie dem schon genannten Marius, oder aber Jascha Wronka, Maurice Prior, Sean Boomers, Thomas Walter und all den anderen Jungs einen entspannten Winter. Weiter so, denn Firmen aus dem eigenen Land bereichern den Markt auf ganz individuelle Weise. Wenn ihr aktuell informiert sein wollt, folgt RECKLESS.WAKE auf Facebook oder schaut unter recklesswake.com vorbei!

 


Text: BW
Bilder: RECKLESS.WAKE
 
 
Artikel durchsuchen:

Folge uns auf...

Werbung:

© thegapmagazin.com - Impressum