Werbung:


Die nächsten Termine:

Samstag, 17. Januar @18:00 - 06:00
BOOT - Düsseldorf (GER)


Offizielle Partner

Wake The Line

Wake Masters

Wake Masters

 
Jobe Wakeboard Talent Tour 2012 - Stop #3 Wasserski Toeppersee
Geschrieben von: Benjamin Wiedenhofer   
Dienstag, 05. Juni 2012 um 18:16 Uhr

Während sich nur wenige Kilometer südlich die bereits etablierten besten Wakeboarder der Welt im Kölner Stadionbad zu O'Neill Wake The Line trafen, fand bei Wasserski Toeppersee in Duisburg der dritte und letzte Stop der Jobe Wakeboard Talent Tour 2012 statt. Auch hier hatten die Mädels und Jungs nochmal die Chance auf sich aufmerksam zu machen, um letztlich von den Verantwortlichen bei Jobe zum Overall-Sieger und damit neuen Teamrider gekürt zu werden. Leider nahmen nur die Jungs das Angebot an, was den Contest aber nicht weniger interessant machte.


Die Veranstalter hatten den Zeitplan extra so gelegt, dass zuerst der Contest stattfand und danach getestet werden konnte, beziehungsweise interessierte im Anschluss noch zum Event des Jahres nach Köln fahren konnten. Es fanden sich dann auch knapp zehn Jungs ein, die ihre Chance auf den Platz im Jobe Team waren wollten. Wie schon im Vorjahr konnte sich auch dieses Mal am Jonas Vorwerk, Local vom Wakeboard Team Toeppersee, durchsetzen. Er hatte im Vergleich zu 2011 nochmal einiges draufgepackt und konnte im Flat aber vor allem auch auf den Obstacles die Jury um Jobe Teamrider Tommy Swaan und Vanessa Weinhauer am meisten überzeugen. Bei den Mädels gab es dieses Jahr in Duisburg leider keine Teilnehmerinnen und das obwohl die Gesamtsiegerin des Vorjahres, Vanessa Weinhauer, vergangenes Jahr ihren Sieg mit der Teilnahme am Toeppersee klargemacht hatte.

Jonas Vorwerk konnte sich wie im Vorjahr den Sieg am Toeppersee sichern

Nach dem Contest war dann der Testtag eröffnet. Die Kids, die vorher noch gegeneinander angetreten waren nahmen hier genau wie jung und alt die beim Wettkampf noch Zuschauer gewesen waren, das Material unter die Lupe. Vanessa und Tommy, waren dabei als helfende Hände und Berater stets zu Diensten. Allerdings liesen sie es sich auch nicht nehmen ihre Skills auf dem Wasser zu präsentieren, was sicher eine gute Show für die zahlreichen Tagesgäste am Toeppersee bot. Zudem versorgte Monster Energy die Testenden und auch die Zuschauer am See mit Energie.

Somit ist die diesjährige Jobe Wakeboard Talent Tour Geschichte. Am TURNCABLE, der Blue Bay Heede und abschließend am Toeppersee wurden Talente gescoutet und sicher auch gefunden. Wer letztlich das Rennen um die Gesamtwertung und damit den Vertrag bei Jobe machen wird, steht noch in den Sternen, aber ihr erfahrt es natürlich bei uns. An dieser Stelle aber schon mal allen Teilnehmern ebenso Danke wie den Cables die als Spot dabei waren!

Für mehr Infos checkt www.jobesports.com/talenttour


 
 
Artikel durchsuchen:

Folge uns auf...

Werbung:
© thegapmagazin.com - Impressum