Bring Brad and Matt to WTL PDF 
Geschrieben von: Benjamin Wiedenhofer   
Sonntag, 19. Juni 2016 um 09:00 Uhr

Vor ein paar Jahren hat sich das Leben von Pro-Wakeboarder Brad Smeele (NZ)* und Wakeskater Matt Manzari (US)* an einem einzigen Tag für immer verändert. Viele von euch haben vielleicht mitbekommen dass beide ungefähr zeitgleich durch traumatische Unfälle lebensgefährlich verletzt wurden und sich seitdem durch einen langwierigen und kräftezehrenden Heilungsprozess Schritt für Schritt wieder zurück ins Leben kämpfen.

Für beide war Wakeboarden / Wakeskaten weit mehr als nur ein Sport – es war ihr Leben.

Wahrscheinlich wird keiner der beiden jemals wieder auf einem Wakeboard oder Wakeskate stehen, und dennoch haben Brad und Matt immer noch einen festen Platz innerhalb der Wakeboard Community. Dies liegt nicht zuletzt daran dass die Jungs trotz ihres schweren Schicksals mit ihrer Motivation und positiven Lebenseinstellung ein extrem starkes Zeichen setzten und es schaffen damit auch Menschen außerhalb der Wakeboard Welt zu berühren und zu ermutigen.

 

Weil uns das Schicksal der beiden Jungs immer noch sehr nahe geht und uns deren positive Einstellung zu tiefst beeindruckt, wollen wir die beiden gerne dieses Jahr zum Jever Fun WAKE THE LINE powered by Nissan 2016 einladen – und ihr könnt uns dabei helfen.

 

Wie? Ganz einfach mit dem Erwerb dieses Artikels, der einzig und allein dazu dient Brad und Matt diese teure Reise zu ermöglichen. Bei 1000 verkauften Artikeln schaffen wir es gemeinsam mit UNIT Parktech die beiden nach Köln zu fliegen und sie am 28. August 2016 zu Gast im Stadionbad zu haben. Sollte dieses Ziel nicht erreicht werden wird der gesamt Erlös zu gleichen Teilen zwischen den beiden aufgeteilt werden. In jeden Fall geht euer Geld zu 100% Brad und Matt.

 

Zusätzlich könnt ihr mit diesem Artikel wie immer für 5 eurer Lieblingswakeboarder voten, die ihr am 28. August 2016 live im Sadionbad in Action sehen wollt. Also, hier gibt es keine Ausreden und 5 Euro werden niemand weh tun!

Mehr zum Event unter: waketheline.com

 

*Matt Manzari wurde lebensgefährlich verletzt als er bei Baum-Arbeiten in den Kontakt mit einer hängenden Starkstromleitung kam. Bei einem Stromschlag von 14 000 Volt erlitt er Verbrennungen 4ten und 5ten Grades am ganzen Körper. Diese waren so schwerwiegend, dass sie bis ins Muskelgewebe reichten und er kurz davor stand beide Arme zu verlieren.

*Brad Smeele verletzte sich beim Big Air Training in den USA (Lake Ronix) so schwer an der Wirbelsäule dass er aktuell vom Hals abwärts gelähmt ist. Die Ärzte sagen Brads Chancen jemals wieder gehen zu können liegen unter einem Prozent.

 


Text & Bilder: Veranstalter
 
 
Artikel durchsuchen:

Folge uns auf...

Werbung:


 

 

 



 



© thegapmagazin.com - Impressum