Deutsche Wakeboard Meisterschaft 2016 - Vorbericht PDF 
Geschrieben von: Benjamin Wiedenhofer   
Freitag, 22. Juli 2016 um 16:30 Uhr

Die Wasserskianlage Norderstedt richtet dieses Jahr zum ersten Mal einen großen Contest aus – die Deutsche Meisterschaft im Wakeboarding am Cable! Das ist der ranghöchste nationale Wettkampf des DWWV und zugleich die Gelegenheit für alle Rider, sich einen "Deutscher Meister" Titel in ihrer Altersklasse zu sichern.

Begonnen wird am Freitag um 12 Uhr mit dem offiziellen Training von Deutschlands besten Wakeboardern. Samstag geht es dann ab 8 Uhr mit den Qualifikationen aller Altersklassen weiter und ab 18:30 Uhr finden die ersten Finalläufe mit anschließender Siegerehrung statt. Der Wettkampftag wird außerdem mit einer öffentlichen Aftershowparty ausklingen.

Ab Sonntagvormittag geht es in die heiße Phase der Meisterschaft. Gestartet wird mit den Finalläufen aller Nachwuchsklassen. Gegen Mittag beginnen dann die Finalläufe der Open Men & Ladies. Auf dem Wasser wird es also einiges zu sehen geben. Die Meisterschaft wird gegen 15 Uhr mit der letzten Siegerehrung enden. Im Anschluss findet der reguläre Betrieb für jedermann statt.

Es werden etwa 100 TeilnehmerInnen erwartet. Durch die Wettkämpfe begleiten, die von den Schleswig-Holstein Meisterschaften bekannten Moderatoren, Lennart Optelaak und Tobias Pape. Diese kommentieren das Geschehen auf dem Wasser und führen so auch für Wakeboardneulinge durch die Wettkampftage. Auch kulinarisch hat sich das Restaurant Haus am See dem actionreichen Geschehen auf dem Wasser angepasst. Es bietet am Wochenende eine eigens für die Meisterschaft kreierte Speisekarte mit leckeren kleinen Klassikern an, natürlich in gewohnt frischer Qualität. Zu diesem besonderen Anlass sind alle Norderstedter, Wakeboard-Fans und Parkbesucher herzlich eingeladen – der Eintritt ist kostenlos!

Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle den Partnern und Sponsoren des Events: Stadtpark Norderstedt, Kulturwerk, Auto Wichert GmbH mit Volkswagen Nutzfahrzeuge, Nord Audio, Arriba, dem Deutschen Wasserskiverband und MobyKlick / wilhelm.tel. Seit nun etwas über vier Jahren gibt es die Wasserskianlage im Norderstedter Stadtpark schon und ist zum festen Bestandteil der Stadt geworden. Die Veranstalterin und Geschäftsführerin der Anlage, Anne Rumpel, wünscht allen TeilnehmerInnen viel Erfolg und allen BesucherInnen viel Spaß!

Dem können wir uns nur anschließen: auf eine erfolgreiche DM 2016!

Genauere Informationen zum Zeitplan unter www.wasserski-norderstedt.de oder auf der Facebook-Veranstaltungs-Seite.

 


Text & Bilder: Veranstalter
 
 
Artikel durchsuchen:

Folge uns auf...

Werbung:


 

 

 



 



© thegapmagazin.com - Impressum